Gutes tun kann so einfach sein.

Gemeinsam zur Fairtrade-Town. Anders denken. Anders handeln. Gutes tun. 

Gerechtigkeit – und die Erde blüht auf

FairTrade-Gemeindefest

Am vergangenen Sonntag feierten wir ein Gemeindefest und es sollte fair gefeiert werden.
Seit vielen Jahren unterstützt die Evangelische Kirchengemeinde Geldern den fairen Handel. Ihr liegt daran, dass Menschen von ihrer Arbeit leben können. Viele Menschen auf dieser Erde arbeiten zu geringsten Löhnen und unter gesundheitsschädlichen Bedingungen. Darunter leidet auch unsere Natur. Ein Gemeindefest mit fairen und regionalen Produkten zu veranstalten, ist eine Möglichkeit zu zeigen, wie wir für weltweite Mitverantwortung eintreten und was wir für den Schutz der Schöpfung beitragen können.

(aus dem Gemeindebrief der Ev. Kirchengemeinde Juli 2019)