Gutes tun kann so einfach sein.

Gemeinsam zur Fairtrade-Town. Anders denken. Anders handeln. Gutes tun. 

Aktuelles

Weltladentag in der Fairtrade-Stadt

Zum bundesweiten Weltladentag hatte auch der Gelderner Weltladen eine Aktion geplant. Eine Karton-Installation und ein Infostand machten unter dem Motto „MÄCHTIG unfair!“darauf aufmerksam, dass Unternehmen hohe Gewinne erzielen, aber die Produzent*innen weltweit zu niedrige Preise erhalten.

mehr lesen

Neue Partner im Doppelpack

Silke und Pietro Antoniazzi vom weitläufig bekannten Ristorante All‘Arco in Pont und Sohn Gianluca mit seiner Weinhandlung „Viniazzi“ direkt neben dem Restaurant sind Partner der Fairtrade-Stadt Geldern geworden.

mehr lesen

Pfarrcaritas Walbeck als Unterstützer

Die engagierte Gruppe der Ehrenamtlichen der Pfarrcaritas St. Nikolaus Walbeck ist der Kampagne der Fairtrade-Stadt Geldern als Unterstützer beigetreten. In ihrer Osteraktion für Senioren packten sie jetzt Beutel u.a. mit fairen Schokohasen aus dem Weltladen.

mehr lesen

Kooperationsveranstaltung: Vortrag zur Kinderarbeit in der VHS

Nachdem die Ausstellung „Der Skandal hat viele Gesichter“ im Weltladen vom 1.-24. Februar zu sehen war, findet sie jetzt ihre Fortsetzung in der VHS Gelderland. Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung zu diesem Thema konnte Prof. Dr. Dr. Alexander Lohner (im Bild links), vermittelt von Misereor, zu einem Vortrag gewonnen werden.

mehr lesen

„Fair Trade Point“ für die Bildungsarbeit

Durch die enge Vernetzung der Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Geldern und des Weltladens Geldern kam die Idee auf, durch die Anschaffung eines „Fair Trade Points“ die Bildungsarbeit beider Teams zu intensivieren. Denn der transportable Weltladen im Kleinformat lässt sich sehr gut bei Veranstaltungen in Kitas, Schulen, Kirchen und Vereinen etc., bestückt mit fairen Produkten des Weltladens, einsetzen.

mehr lesen

Haarmoden Schulz – neuer Unterstützer

Es gibt viele Möglichkeiten die Kampagne „Fairtrade-Towns“ zu unterstützen. Anke Krahl-Nöding, Inhaberin von Haarmoden Schulz auf der Hartstraße 19 in Geldern, bestätigt mit Ihrer Unterschrift, dass Sie Ihren Kundinnen und Kunden nur noch Fairtrade-Kaffee anbieten wird.

mehr lesen

Biomarkt Geldern neuer Partner

Fairtrade zieht weitere Kreise. Im Bereich Einzelhandel konnten wir jetzt den Biomarkt Geldern auf der Issumer Straße als neuen Partner begrüßen. Bio und Fair ergänzen sich idealerweise.

mehr lesen

Starke Bildungspartner: Steuerungsgruppe, VHS und Weltladen

Anlässlich der geplanten Ausstellung zur ausbeuterischen Kinderarbeit im Weltladen und nachfolgend in der VHS erschien jetzt ein Artikel im Gelderner Stadtmagazin „Wir in Geldern“ (Nr.1 2022), in dem die starke Bildungspartnerschaft von Weltladen, VHS Gelderland und der Fairtrade-Steuerungsgruppe zum Ausdruck kommt.

mehr lesen

Bildungsarbeit im Weltladen

An zwei Tagen waren Schüler*innen der Michael-Schule mit ihrer Lehrerin Inga Kühnen zu Besuch im Weltladen, um ihre im Unterricht erworbenen Kenntnisse zum Thema „Herkunft und Herstellung fairer Produkte“ anschaulich zu vertiefen.

mehr lesen

Café Gänseblümchen – 65. Partner

Als neuer Partner unserer Kampagne konnte das Café Gänseblümchen in der Hülser-Kloster-Straße gewonnen werden. Katharina Heisig untertützt in ihrem Frühstückscafé damit den fairen Handel auf lokaler Ebene.

mehr lesen

Ausblick 2022

Neben der Akquise von neuen Partnern und Unterstützern wollen wir uns als Steuerungsgruppe der Kampagne „Fairtrade-Stadt Geldern“ dem Schwerpunkt Bildungsarbeit widmen.

mehr lesen

RP-Artikel zur Rezertifizierung

Auch in der Presse fand die Titelerneuerung Gelderns als Fairtrade-Stadt Widerhall. Ausführlich berichtete die RP über die Überreichung der Urkunde im Rahmen einer öffentlichen Stadtratssitzung am 2. November.

mehr lesen

Berufskolleg Geldern ist Fairtrade-School

Nach zweijähriger Vorbereitungszeit hat das Berufskolleg die Kriterien erfüllt und ist mit dem Titel „Fairtrade-School“ ausgezeichnet worden. Damit ist sie die 799. Schule in Deutschland und die erste in der Fairtrade-Stadt Geldern.

mehr lesen

Fairtrade-Fietsers mit sehr gutem Ergebnis

Das Team Fairtrade-Fietsers hat beim Stadtradeln 2021 mächtig in die Pedalen getreten. Mit über 11000 km belegen wir einen hervorragenden 3. Platz. Der Initiator Hubertus Heix bedankt sich bei den Mitradelnden.

mehr lesen

Weltladen profitiert von Leerstand in der Fairtrade-Stadt

In einem Artikel vom 10. Juli berichtet die RP von der Win-Win-Situation des Weltladens und Geldern als Fairtrade-Stadt. Mit dem Projekt „Stadt-Up“ konnte die Stadt dem Weltladen, der als einziges Geschäft ausschließlich faire Produkte im Sortiment hat, mit einer Erweiterung des Ladenlokals helfen und so den Leerstand in der Innenstadt verringern.

mehr lesen

Neueröffnung: Faires Gartencafé

Hedwig und Klaus Gerads laden in ihr wunderschönes „Gartencafé unterm Nussbaum“ zum Verweilen bei selbstgebackenem Kuchen und fairen Getränken ein. Damit setzen sie auch ein Zeichen für den fairen Handel in der Fairtrade-Stadt Geldern.

mehr lesen

Eine-Welt Newsletter von Fairrhein

Christina Kockerols, Eine-Welt-Promoterin vom Verein zur Förderung des Fairen Handel(n)s am Niederrhein e.V., veröffentlicht ab jetzt alle 3 Monate einen Eine-Welt Newsletter und legt insbesondere den Fokus auf Nachhaltigkeitsthemen.

mehr lesen

Fairtrade-Stadt-Logo auf digitaler Tafel

Geldern begrüßt alle in die Stadt kommenden Verkehrsteilnehmer auf ihren digitalen Tafeln jetzt auch mit dem Logo als Fairtrade-Stadt. Damit zeigt Geldern an, dass es auch Stadt des fairen Handels ist.

mehr lesen

Vortrag von Frank Herrmann

Zum ersten Jahrestag der Zertifizierung Geldern als „Fairtrade-Stadt“ fand im Bürgerforum eine Vortragsveranstaltung statt. Frank Herrman, Sachbuchautor und Experte in Sachen Fairtrade, referierte in einem fundierten Vortrag zur Entwicklung und Rolle von fairem Handel in unserer Gesellschaft.

mehr lesen

Schaufenster in der Glockengasse

Zum ersten Geburtstag „Fairtrade-Stadt Geldern“ haben Sandra Kleine und Doris Schreurs Bildplakate erstellt, die im freien Schaufenster der ehemaligen Eisdiele ausgestellt werden.

mehr lesen

RP-Artikel zum Flyer

Zur Vorstellung des neuen Flyers „Fairer Handel in Geldern“ war die RP zu einer Pressekonferenz eingeladen. Jetzt wurde ein Artikel in der Print- wie auch Online-Ausgabe veröffentlicht.

mehr lesen

Straßenmalaktion zur Fairen Woche

Mitglieder des Eine-Welt-Vereins und des Weltladens waren aktiv und haben zu Beginn der diesjährigen Fairen Woche faire Sprüche auf das Pflaster der Gelderner Innenstadt gemalt.

mehr lesen

Fairtrade-Fietsers beim Stadtradeln dabei

Auf Initiative von Hubertus Heix, Vorsitzender der Steuerungsgruppe Fairtrade-Towns-Kampagne Geldern und Weltladenmitarbeiter, nimmt eine Gruppe am „Stadtradeln – Radeln fürs gute Klima“ teil, einem Wettbewerb des“ Bündnis Klima“.

mehr lesen

Vortrag von Frank Herrmann

Ankündigung
Am 5. Oktober 2020 feiern wir „Ein Jahr Fairtrade-Stadt Geldern“. Dazu findet ein Vortrag von Frank Herrmann statt mit dem Titel „Die einen schuften, andere verdienen“. Eine Veranstaltung der VHS in Kooperation mit der Stadt und dem Weltladen.

mehr lesen

Projekt „Faire KITA“

Auf Iniatiative der Steuerungsgruppe, die einen Schwerpunkt in der Bildungsarbeit insbesondere für die KITA- und Grundschulkinder sieht, wird das Projekt „Faire KITA“ in Zusammenarbeit mit der VHS angeschoben.

mehr lesen

Vortrag beim Kneipp-Verein Gelderland e.V.

Auf Einladung des Kneippvereins Gelderland informierten Elisabeth und Hubertus Heix, Mitglieder der Steuerungsgruppe/Mitarbeiter im Weltladen, über die Kampagne Fairtrade-Stadt Geldern sowie über die Strukturen und die Entwicklung des Weltladens Geldern.

mehr lesen

VHS-Filmforum: „Fair Traders“

Nach dem erfolgreich verlaufenen Kaffeeseminar mit Jens Klein zeigte die VHS Gelderland in Kooperation mit dem Weltladen innerhalb ihres Film-Forums den Film „Fair Traders – True Stories of Ethical Business.“

mehr lesen

Kaffeeseminar mit Jens Klein

„Trink nicht irgendwas!“ Unter diesem Motto veranstaltete die Volkshochschule Gelderland als Partner der Fairtrade-Stadt Geldern in Kooperation mit dem Weltladen ein Kaffeeseminar, das alle Sinne erfasste.

mehr lesen

2. Veerter Lichtermarkt

Am 23./24.November 2019 jeweils von 11.00 – 18.00 Uhr findet auf der Veerter Dorfstr. 9 der 2. Veerter Lichtermarkt statt. Fairtrade und Weltladen sind dabei.

mehr lesen

Auszeichnungsfeier mit Chadia Hamadé

Chadia Hamadé, TV Autorin und Live Reporterin für das öffentlich rechtliche Fernsehen, wird am Samstag, 5. Oktober um 10.30 Uhr die Auszeichnungsfeier zur Fairtrade-Stadt im Anton-Roeffs-Saal moderieren.

mehr lesen

Pfadfinder tragen „fair“

Die Pfadfinder DPSG Stamm St. Maria Magdalena Geldern sind Partner der Fairtrade-Towns-Kampagne. Warum? Weil sie an die gute Sache glauben und Verantwortung spüren für den Nächsten.

mehr lesen

Eigenes Logo

Mit der Anerkennung der Stadt Geldern als Fairtrade-Town dürfen wir ein individuelles Logo für die Fairtrade-Kampagne benutzen.

mehr lesen

Großer RP-Artikel

Zur offiziellen Bestätigung, dass Geldern Fairtrade-Stadt wird, hat die Rheinische Post einen großen Artikel gebracht, in dem umfänglich von der erfolgreichen Bewerbung um den Titel „Fairtrade-Town“ berichtet wird.

mehr lesen

Weltladen und Faire Woche

Am 7. September findet aus Anlass des 30 jährigen Bestehens des Eine-Welt-Vereins und als Beitrag zur Fairen Woche die Eröffnung einer Ausstellung über starke Frauen aus Süd Ost Asien statt.

mehr lesen

SPD-Ortsverein lässt sich informieren

Auf Einladung des SPD-Ortsvereins Geldern, der Unterstützer unserer Kampagne ist, informierten die Steuerungsmitglieder Hubertus Heix und Manfred Austrup die Teilnehmer ausführlich über Fairtrade und die Kampagne.

mehr lesen

LFS aus Überzeugung dabei

Die Liebfrauenschule – Bischöfl. Realschule für Mädchen Geldern unterstützt die Kampagne „Fairtrade-Towns“ gerne, zumal sie schon seit langem das Thema in Projekt und Unterricht verankert hat.

mehr lesen

RP-Artikel vom 11. April

Auch die RP berichtet über die Fairtrade-Kampagne. In ihrem Artikel vom vergangenen Donnerstag greift sie die Thematik des gerechten Handels in Geldern auf.

mehr lesen

Pressetermin im „Cacadoo“

Am 21. März 2019 hatte Hubertus Heix, Vors. der Steuerungsgruppe, die Presse ins „Cacadoo, Deli & Store“, Markt 27 in Geldern eingeladen, um über den Stand der Fairtrade-Towns-Kampagne in Geldern zu informieren.

mehr lesen

Geldern auf dem Weg zur Fairtrade-Stadt

Am 4. Dezember 2018 fand mit Teilen der Steuerungsgruppe, Vertretern der Stadt, dem Bürgermeister Sven Kaiser und Vertretern der örtlichen Presse ein Gespräch im Geschäft „Lieber Unverpackt“ statt mit dem Ziel, die Kampagne „Fairtrade-Town“ öffentlich bekannt zu machen.

mehr lesen

Geldern wird Fairtrade Town

Laut Ratsbeschluss vom 13. November wird sich die Stadt Geldern an der internationalen Kampagne „Fairtrade Towns“ beteiligen und den in Deutschland von TransFair e.V. verliehenen Titel „Fairtrade Town“ anstreben.

mehr lesen